Lasso - Hilfe für Menschen in Bretten und umgebung e. V.
   
   
   

Aktuelles

 

19.02.2021 - Brieffreundschaft war gestern? - Gegen die Einsamkeit!

Heute ist das Leben anders, aber der Austausch unter Menschen ist immer noch wichtig, auch und gerade für Menschen, die wegen ihrer Beeinträchtigungen nicht mehr so oft aus dem Haus kommen.
Ältere Menschen haben oft kein Internet, kennen WhatsApp und Social Network nicht. Auch 'Corona' trägt dazu bei, dass viele Menschen alleine zu Hause sind und niemand da ist, mit dem sie mal reden können.
Wie wäre es, wenn man anstelle Briefe zu schreiben, einfach mal zum Telefon greift und sich unterhält? Angeregt von einer netten Dame aus Bayern, haben wir diese Idee aufgegriffen. Wenn Interesse besteht an freundlichen und kultivierten Gesprächen, die wahrscheinlich viel Abwechslung mit sich bringen und vielleicht schon bald freundschaftlich sind, teilen Sie uns das gerne mit.


12.02.2021 - Die neue Welle unterstüzt unser Projekt

Heute kam im Radiosender > Die neue Welle < ein > Bericht < über uns und unser Projekt "Mobilitätstraining für - Alle!".

Vielen Dank an "Die neue Welle"!!!


08.02.2021 - Polizeirevier Bretten

Hier finden Sie den > Brief, < in dem wir ein neues Gebäude für das Polizeirevier fordern. Dass Rollstuhlfahrer immer noch nicht in das Gebäude gelangen können, ist ein unmöglicher Zustand.


25.10.2020 - Spendenaktion der Sparkasse Diedelsheim

Die Sparkasse Diedelsheim hat in diesem Jahr unseren Verein, Lasso e.V., für ihre Spendenaktion am Weltspartag ausgesucht. Hierfür bedanken wir uns herzlich! Damit diese Aktion auch erfolgreich wird, hoffen wir natürlich auf viele Spender die unser Projekt: "Mobilitätstraining für - Alle!" mit einer Spende unterstüzen möchten.

Durch klicken auf "Informieren und spenden" werden Sie auf eine Seite von www.betterplace.org weitergeleitet.




24.10.2020 - Räumaktion im Böckle-Haus

Die Grünen Bretten versuchen, das Böckle-Haus vor dem Abriss zu verschonen. Aus diesem Grund haben Sie auch einen > Antrag im Gemeinderat < eingereicht.

Um dem Denkmalschutz die Erhaltungswürdigkeit zu zeigen, organisierten die Grünen Bretten die Entmüllung des Gebäudes für den Samstag, dem 24. Oktober 2020.


17.10.2020 - Bretten selbst-er-fahren in der Fußgängerzone

Die Fußgängerzone in Bretten ist für Rollstuhlfahrer und Rollatorbenutzer alles andere als ein Vergnügen. Welche Probleme sich dort zeigen, wird erst aus der Sicht der Betroffenen klar. Aus diesem Gedanken entstand die Idee, mit den Verantwortlichen unserer Stadt eine Begehung zu unternehmen. Mit dem > Flugblatt < haben wir dazu eingeladen. Unterstützt wurden wir von "VdK Ortsverband Bretten", "Aufbruch Bretten", und "die Aktiven".
Über den Erfolg der Veranstaltung hatten sich alle Beteiligten gefreut. Näheres lesen Sie in unserem > Bericht. <


28.07.2019 - Badelift für die Badewelt Bretten

Wegen des fehlenden Badelifts in der Badewelt Bretten sind wir im Gespräch mit den Stadtwerken Bretten.


22.07.2019 - Polizeirevier Bretten

Nach dem wir uns Anfang Juli ein Bild über die Barrieren im Polizeirevier gemacht hatten, schrieben wir einen Brief an Frau Riegert-Matt, Leiterin von Vermögen und Bau Baden-Württemberg, Amt Pforzheim. Ca. zwei Wochen später bekamen wir Antwort vom stellvertretenden Leiter des Amtes, Herrn Manuel Liehr. Die fehlende bauliche Barrierefreiheit in dem denkmalgeschützten Gebäude sei ihm bewust und es würden verschiedene bauliche Maßnahmen zur Abhilfe geprüft. Ein konkreter Umsetzungs- zeitraum könne daher nicht benannt werden.
Derzeit bestünde die Möglichkeit für Rollstuhlfahrer, über die Klingel in der Hofeinfahrt Kontakt mit dem Revier aufzunehmen.


19.07.2019 - Kaufland Bretten

Wie uns die Kaufland-Zentrale schriftlich zugesagt hat, stehen ab Herbst im Kaufland Bretten, Einkaufswagen für Rollstuhlfahrer zur Verfügung. Desweiteren versicherte uns der Filialleiter, Herr Zvacko, dass nach dem Umbau die Gänge nicht mehr mit Paletten und Sonderangeboten zugestellt werden, damit Rollstuhlfahrer nicht nur durch die Hauptgänge kommen, sondern auch die anderen Gänge benutzen können.


10.07.2019 - unser Beratungsangebot

Seit dem 10. Juli besteht das Beratungsangebot des Vereins.
Über die Telefonnummer: 07252 50 44 925
und die Mailadresse: > beratung(At)lasso-bretten.de <
können Hilfesuchende sich an uns wenden.

 

© Juli 2019 - Februar 2021 Lasso e. V. | Impressum | Datenschutz | Spenden | Mitglied werden | E-Mail